Gemeinde Eriskirch

Seitenbereiche

Schriftgröße   

Volltextsuche

Gemeinde Eriskirch
Schussenstraße 18
88097 Eriskirch
Tel.: 07541 9708-0
Fax: 07541 9708 - 77
E-Mail schreiben

Erholungsort

Was die Erholung stört haben wir einfach weggelassen

Eriskirch ist ein durch und durch zufriedener, ruhiger Ort. Ländlich beschaulich. Direkt am Bodensee. Von Wiesen, Wald und wildem Ried umgeben. Durchzogen von einem kleinen, gemächlichen Fluss, den zwei uralte Holzbrücken überqueren. Und mit fünfzehn locker in die Landschaft eingestreuten Ortsteilen, die eigentlich nur Gehöfte und Weiler sind. Es gibt kein Nachtleben, keine Flaniermeile und keine Fußgängerzone. Aber das haben Sie ja vielleicht alles schon daheim. Dafür liegt Eriskirch mittendrin in einer der (ungelogen) schönsten und lebendigsten Urlaubsregionen Europas.

Irisfeld
Fischreiher
Fischreiher
Irisfeld

Und so was liegt in Eriskirch vor der Haustür

Die Kirchturmuhr schlägt, eine Ente schnattert. Irgendwer lässt seinen Traktor an und fährt vom Hof. Das ist die typische Geräuschkulisse in Eriskirch. Vielleicht folgen Sie auch dem Ruf des Pirols. Dann sind Sie mittendrin im großen Naturschutzgebiet des Bodensees, im Eriskircher Ried. Über 500 verschieden Pflanzenarten haben die Forscher hier gezählt und Hunderte von Wasservögeln. Das Eriskircher Ried hat Wiesen, die im Juni blau werden vor lauter Iris-Blüten. Und es gibt so viel zu entdecken, dass eigens ein Naturschutzzentrum gegründet wurde, um Ihnen mit Wanderungen, Vorträgen und Exkursionen diese Paradies näher zu bringen

Zwischen Bewegung und Entspannung ist alles drin

Ein tolles Freibad - und für die allermeisten Kinder ist der Tag gerettet. Weil wir das wissen, haben wir unser Freibad besonders für die kleinen Kinder sehr großzügig gestaltet. Matschen, sandeln und schwimmen, die Nesthäkchen dürfen alles. Wenn Sie sich bewegen wollen, bitteschön: Kilometerlangen Wander- und Fahrradwege führen durchs Ried, begleiten die Schussen bis zum nächsten Weiler oder durchqueren den nahen Seewald.

Tipp:
Die Schussen ist übrigens auch ein Tipp für Angler. Denn so ziemlich alles, was gut schmeckt, beißt hier an: Karpfen, Forellen, Hechte oder Zander.

Naturschutzzentrum

Mehr Informationen über die atemberaubende Eriskircher Ried erfahren Sie unter der Rubrik Naturschutzzentrum.

by cm city media GmbH